Jugendamt der
Stadt Nürnberg
Sie sind hier: Startseite
 
 

Hotline Frühe Hilfen und Kinderschutz, Telefon 09 11 / 2 31-33 33
Für (werdende) Eltern, Kinder, Jugendliche, Fachkräfte, Bürgerinnen, Bürger

 

Freie Stellen für Erzieherinnen und Erzieher: mehr

Freie Stellen für Kinderpflegerinnen und -pfleger: mehr

Praktikum in Kitas / Kinder- und Jugendeinrichtungen: mehr

Kita-Ausbau, Räume für neue Krippen und Horte gesucht: mehr...

Grafik: Nach oben
 

Broschüre Große für Kleine "Vom Zauber des Engagements"

Ehrenamtliche bereichern die Arbeit in Nürnberger Kindertageseinrichtungen: Sie lesen mit den Kindern, stellen im Werkraum Kreatives und Nützliches mit ihnen her, begleiten sie auf Ausflügen, Kochen und Backen mit Ihnen... Koordiniert wird dieser Einsatz vom Zentrum Aktiver Bürger (ZAB). Das Programm heißt "Große für Kleine". Dabei geben Erwachsene ihre Fähigkeiten, Talente und Erfahrungen an Mädchen und Jungen in Nürnberger Kitas weiter. Die Vielfalt dessen zeigt die Broschüre des ZAB auf. An allen Ecken und Enden scheint durch, wieviel Spaß Groß und Klein miteinander haben. Einge gelungene Broschüre über ein gelungenes Projekt!

Externer  Link Broschüre zum Download

Grafik: Nach oben
 

ASD-Standorte ziehen während des Umbaus in das Gebäude Am Plärrer 10

Logo des ASDDie drei ASD-Standorte für die Regionen 1, 2 und 8 (zuständig für die Altstadt, Süd-West, West und Nord-West sowie das Knoblauchsland) ziehen zwischen Dienstag, 20. Januar, und Donnerstag, 22. Januar 2015, von der Rothenburger Straße 45 um in das Gebäude Am Plärrer 10. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite

Grafik: Pfeil Allgemeiner Sozialdienst (ASD)

Grafik: Nach oben
 

Teams von Nürnberger Kindertageseinrichtungen machen sich fit mit frühstart

frühstart ist ein umfangreiches zweijähriges Qualifizierungsprogramm der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung Frankfurt für Kita-Teams an Standorten mit besonderen Herausforderungen. 13 beteiligte Nürnberger Kitas erweitern ihre Kompetenzen für die Themen „Vielfalt gestalten“, „Eltern beteiligen“ und „Sprache fördern“ mit dem Ziel, die Qualität der pädagogischen Arbeit zu optimieren.

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Mehr auf der Seite "Projekte - frühstart

  Grafik: Nach oben
 

"Winter in Nürnberg" für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 16 Jahren

Logo von Winter in NürnbergRodeln gehen, Schlittschuh laufen ... Diese und viele weitere Tipps für Kinder und Jugendliche gibt's in "Winter in Nürnberg". Ob in den Kinder- und Jugendhäusern oder auf den Abenteuerspielplätzen, in Kultureinrichtungen, im Sternenhaus oder an vielen anderen Plätzen: in Nürnberg ist für Kinder und Jugendliche in der kalten und dunklen Zeit eine Menge geboten.

Grafik: Pfeil zur Seite "Winter in Nürnberg" mit dem Programm zum Download

Grafik: Nach oben
 

Öffnungszeiten der Wirtschaftlichen Jugendhilfe - Kinderbetreuung / Unterhaltsvorschuss

Die Abteilung der Wirtschaftlichen Jugendhilfe, die für die Anträge auf Übernahme von Kinderbetreuungskosten und Unterhaltsvorschuss zuständig ist, hat neue Öffnungszeiten. Geöffnet ist von Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 12.30 Uhr. Selbstverständlich sind auch weiterhin Terminvereinbarungen abweichend von diesen Zeiten möglich.
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Kosten der Kinderbetreuung
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Unterhaltsvorschuss

Grafik: Nach oben
 

Zentralhort in der Merseburger Str. 4 im Norden Nürnbergs hat noch freie Plätze

Bild vom Eingang des Zentralhorts MerseburgerDer vierte Zentralhort in Nürnberg hat am 10. September 2014 seinen Betrieb mit 52 Plätzen aufgenommen. Die Merseburger Straße 4 befindet sich im Nürnberger Norden in der Nähe der U-Bahn-Haltestelle "Nordostbahnhof". Die Kinder kommen aus den Grundschulen Heroldsberger Weg (Ziegelstein), Neue Hegelstraße 17 (Gärten h.d. Veste) und Scharrerstraße (St. Peter). Sie werden mit Bussen von den Schulen abgeholt und wieder zurück gefahren. Es gibt noch freie Plätze! Infos unter Telefon 09 11 / 231-853 10.

Externer  Link www.kita-bayern.de/n/zentralhort-merseburger/

Grafik: Nach oben
 

Servicestelle Kitaplatz informiert und berät Eltern auf der Suche nach einer Kita

Grafik mit Text Servicestelle KitaplatzSie wohnen in Nürnberg - oder ziehen in Kürze hierher - und haben noch keinen Betreuungsplatz für Ihr Kind? Unsere "Servicestelle Kitaplatz" informiert und berät Sie (in Deutsch - and in English): Informationen über die Arten der Betreuung, wo sind freie Plätze veröffentlicht, wie finde ich Betreuungsangebote in meinem Umfeld...

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Servicestelle Kitaplatz

Grafik: Nach oben
 

Bildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte aus Nürnberg

Grafik mit dem Text BildungsprogrammDie Fachstelle "Personalentwicklung und Fortbildung: Soziale Berufe" (PEF:SB) des Referats Jugned, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg hat ihr neues Bildungsprogramm für das Jahr 2015 veröffentlicht. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte der Stadt Nürnberg und der freien Träger in Nürnberg. Weitere Informationen und das Programm zum Download finden Sie unter

Externer  Link www.soziales.nuernberg.de
Grafik: Nach oben
 

Film über den städtischen Zentralhort in der Veilhofstraße 40

Bild vom Zentralhort Veilhof Wer gerne mehr über die städtischen Zentralhorte wissen möchte, kommt beim Film der Medienwerkstatt Franken e.V. über den Zentralhort in der Veilhofstraße 40 auf seine Kosten. Inzwischen hat diese kreative Lösung, einen Ausweg aus dem Mangel an Hortplätzen und den fehlenden Räumen in und in der Nähe von Schulen zu finden, Nachahmer gefunden. Schauen Sie rein!

Externer  Link Film über den Zentralhort Veilhofstraße 40

Externer  Link www.kita-bayern.de/n/zentralhort-veilhof/index.html

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Zur Seite Kindertageseinrichtungen - Zentralhorte

Grafik: Nach oben
 

Wir bieten freie Plätze: Berufspraktikum, Sozialpädagogisches Seminar (SPS)...

Grafik mit dem Text PraktikumFür das Berufspraktikum (BP) sowie das Sozialpädagogische Seminar (SPS) im Rahmen der Erzieherausbildung und das praktische Studiensemester von angehenden Sozialpädagogen bieten wir eine Vielfalt an Praxisfeldern. Wir suchen für die Einrichtungen des Jugendamts Erzieherinnen und Erzieher in Ausbildung, die Interesse am Berufspraktikum oder am Sozialpädagogischen Seminar SPS bei uns haben. Wir bieten außerdem Einsatzorte für den Bundesfreiwilligendienst. Weitere Informationen, auch über noch freie Plätze, auf unseren Seiten unter

Grafik: Hinweis auf einen internen Link SPS / Vorpraktikum beim Jugendamt
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Berufspraktikum beim Jugendamt

Grafik: Nach oben
 

Pflegefamilien in Nürnberg für jugendliche Flüchtlinge gesucht!

GrafikDer Flüchtlingsstrom aus krisengeschüttelten und armen, meist von Bürgerkrieg und Gewalt gezeichneten Ländern in die Sicherheit europäischer Länder nimmt derzeit stetig zu. Darunter sind auch viele junge Menschen. Sie haben meist gefahrvoll Tausende von Kilometern überwunden und hoffen auf eine bessere Zukunft. Für einen Teil dieser jungen Menschen werden Pflegefamilien gesucht. Interessiert? Weitere Informationen auf der Seite

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Pflegegekinder - Flüchtlinge

Grafik: Nach oben
 

Kinderversammlung am Donnerstag, 22. Januar 2015

Logo der Kinderversammlung Für Kinder aus der Altstadt.

Zeit: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Ort: Großer Heilig-Geist-Saal, Hans-Sachs-Platz 2

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Infos und Terminübersicht - auch als Download

Grafik: Nach oben
 

"Wie werde ich ErzieherIn?", dieser Frage ging Annika Svitil von Jupo-TV nach

GrafikAnnika Svitil, Reporterin beim Jugendportal-TV (Jupo-TV), begleitete Sabrina aus dem Kinderhort in der Reutersbrunnenstraße einen Tag lang bei ihrer Arbeit. Der Blick hinter die Kulissen beschäftigt sich auch mit der Motivation, mit Kindern zu arbeiten und Eltern zu unterstützen sowie dem Anteil von Männern in diesem Beruf. Jupo-TV ist das Werk von Studentinnen und Studenten der Hochschule Ansbach in Studiengängen wie Multimedia und Kommunikation im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung.

Externer  Link www.jupo-bayern.de

Grafik: Nach oben
 

Viele städtische Kitas laden vor den Anmeldetagen ein zu einem Tag der offenen Tür

Eltern, die vor haben, ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung der Stadt Nürnberg anzumelden, haben davor in vielen Kitas die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Information, an welchem Tag das möglich ist, finden Sie in der jeweiligen Webpräsentation der Kita auf der Seite "Aktuelles". Am Samstag, 24. Januar 2015, 9 bis 17 Uhr,und am Montag, 26. Januar 2015, 15 bis 18 Uhr, besteht dann die Möglichkeit, das Kinder anzumelden.

Externer  Link www.kitas-stadt.nuernberg.de

Grafik: Nach oben
 

Anmeldung für Kindertageseinrichtungen der Stadt Nürnberg im Jahr 2015

Für die Anmeldung in den städtischen Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhorten und Häusern für Kinder (= Altersgemischte Kitas) gibt es auch 2015 wieder zwei Anmeldetage. Am Samstag, 24. Januar 2015, 9 bis 17 Uhr, und am Montag, 26. Januar 2015, 15 bis 18 Uhr, können Sie Ihr Kind für die Aufnahme im September 2015 anmelden. Bitte kommen Sie an einem der Anmeldetage zusammen mit Ihrem Kind in den Kindergarten oder das Haus für Kinder Ihrer Wahl. Die Anmeldung für den Kinderhort erfolgt im Kinderhort Ihres Schulsprengels. Die Anmeldung für Kinderkrippen findet wieder zentral im Jugendamt in der Dietzstraße 4 statt. Ab Montag, 12. Januar 2015, können Sie einen Termin für die Krippen-Anmeldung unter 0911 / 231-66 91 oder -41 05 reservieren. Hinweis: Die Anmeldung für Schülertreffs (für Hautpschüler/innen) und für Horte an Förderzentren ist davon unabhängig das ganze Jahr über nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Informationen und Anmeldebogen

Hinweisgrafik Download Informationen zur Kita-Anmeldung zum Download

Grafik: Nach oben
 

Kinderversammlung am Donnerstag, 5. Februar 2015

Logo der Kinderversammlung Für Kinder aus den Stadtteilen Almoshof, Boxdorf, Buch, Flughafen, Großgründlach, Höfles, Kleingründlach, Kraftshof, Lohe, Neunhof, Reutles, Schmalau und Schnepfenreuth

Zeit: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Ort: Mehrzweckhalle Boxdorf, Boxdorfer Hauptstraße 37a

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Infos und Terminübersicht - auch als Download

Grafik: Nach oben
 

Jugendhilfeausschuss (JHA) am Donnerstag, 12. Februar 2015, 15 Uhr

Im Rathaus, Fünferplatz 2, Großer Sitzungssaal

Externer  Link Tagesordnungspunkte

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Informationen über den JHA: Aufgaben, Mitglieder und Termine

Grafik: Nach oben
 

20 Jahre Kinderkommission Nürnberg

Grafik KinderrechteVor 20 Jahren, am Dienstag, 13. Mai 1994, wurde die Kinderkommission als Unterausschuss des Jugendhilfeausschusses der Stadt Nürnberg gegründet. Im Fokus die Rechte und Belange der Kinder, wurden in diesen 20 Jahren viele Verbesserungen, Projekte und Beteiligungsformen wie die Kinderversammlungen auf den Weg gebracht. Fünf Jahre davor, im November 1989, also zeitgleich mit der deutschen Wiedervereinigung, wurde die UN-Kinderrechtskonvention mit der Forderung nach weltweiter Beachtung der Kinderrechte verabschiedet. 20 Jahre Kinderkommission und 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention erinnern daran, die Botschaft der Kinderrechte weiter zu tragen. Das Jugendamt der Stadt Nürnberg hat dazu das Projekt "Kinderrechte" initiiert.

Grafik: Hinweis auf einen internen Link ...zur Seite mit weiteren Informationen

Grafik: Nach oben
 

Kinderversammlung am Donnerstag, 5. März 2015

Logo der Kinderversammlung Für Kinder aus den Stadtteilen Schniegling, St. Johannis, Wetzendorf und der Kriegsopfersiedlung

Zeit: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Ort: Große Turnhalle der Dr.-Theo-Schöller-Schule, Schnieglinger Straße 38

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Infos und Terminübersicht - auch als Download

Grafik: Nach oben
 

Freie Stellen: Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen für Kitas gesucht!

GrafikWir suchen ab sofort und auch für später für unsere Kitas sowohl Erzieherinnen und Erzieher als auch Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger. Das Jugendamt der Stadt Nürnberg ist der größte Träger von Kitas in Nürnberg. Wir bieten unter anderem eine unbefristete Beschäftigung und ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur weiteren Qualifizierung. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite ...

Grafik: Hinweis auf einen internen Link ...Freie Stellen beim Jugendamt

Grafik: Nach oben
 

DRINGEND Gebäude/Räume für Kinderhort in Mögeldorf oder Laufamholz gesucht

Eingerichtet werden soll zum Schulbeginn 2014 ein zentraler Kinderhort in Nürnberg-Mögeldorf oder in Laufamholz, denn es fehlen sowohl Plätze im Kinderhort an der Theodor-Billroth-Schule, Billrothstraße 16, in Mögeldorf als auch an der Grundschule in Laufamholz in der Moritzbergstraße 21. Jede Mithilfe auf der Suche nach einem geeigneten Standort für einen neuen Kinderhort ist willkommen. Bitte informieren Sie das Jugendamt unter 09 11 / 231-142 17, Ihre Ansprechpartnerin ist Lisa Hueber.

Hinweisgrafik Download Weitere Informationen zum Download

Grafik: Nach oben
 

Kinderversammlung am Donnerstag, 24. März 2015

Logo der Kinderversammlung Für Kinder aus den Stadtteilen Doos, Eberhardshof, Gostenhof, Kleinweidenmühle, Muggenhof, Rosenau und Seeleinsbühl

Zeit: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Ort: Turnhalle des Dürer-Gymnasiums, Sielstraße 17

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Infos und Terminübersicht - auch als Download

Grafik: Nach oben
 

Online-Antrag für die Bescheinigung des Nachweises der Alleinsorge

Grafik mit dem Text PraktikumWir haben unseren Service für Mütter, die die alleinige elterliche Sorge für ihr/e Kind/er haben, verbessert. Der Nachweis über die Alleinsorge, die sogenannte Negativbescheinigung, kann nun bequem online beantragt werden. Diese benötigen Mütter, die nicht mit dem Vater des Kindes verheiratet sind bzw. waren. Bei Geschiedenen wird das alleinige Sorgerecht durch eine Entscheidung des Familiengerichts festgestellt.

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Informationen und Online-Antrag

Grafik: Nach oben
 

Kinderversammlung am Donnerstag, 16. April 2015

Logo der Kinderversammlung Für Kinder aus den Stadtteilen Altenfurt, Birnthon, Brunn, Fischbach, Moorenbrunn und Netzstalll

Zeit: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Ort: Turnhalle der Grundschule in Fischbach, Fischbacher Hauptstraße 118

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Infos und Terminübersicht - auch als Download

Grafik: Nach oben
 

RECHTzeitig, die kostenlose Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche...

Logo der kostenlosen Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche namens RECHTzeitigwird organisiert von der JugendInformation des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt. RECHTzeitig bietet ab dem 24.09.2014 wieder jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat (außer an Feiertagen und in den bay. Sommerferien) kostenlose, anonyme und vertrauliche Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche durch Rechtsanwälte an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Beratung findet jeweils von 17 - 19 Uhr in der "Luise – The Cultfactory" in der Scharrerstr. 15, 90478 Nürnberg statt. Weitere Informationen unter

Externer  Link www.jugendinformation-nuernberg.de

Grafik: Nach oben
 

Info-Broschüren für junge Leute, Eltern und Fachkräfte

Broschüren zu wichtigen Themen für junge Leute veröffentlicht die Jugendinformation des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt im Internet und gibt diese zum Teil auch in Druckform heraus.

Externer  Link www.jugendinformation-nuernberg.de

 
 

Zum Archiv der Hinweise auf der Startseite in den letzten Monaten

Grafik: Hinweis auf einen internen Link ...weiterlesen

  Datenschutz   Zugangseröffnung