Jugendamt der
Stadt Nürnberg
Sie sind hier: Startseite
 
 

Hotline für (werdende) Eltern, Kinder, Jugendliche, Fachkräfte und Bürgerinnen und Bürger: Telefon 09 11 / 2 31-33 33

 

Freie Stellen für Erzieherinnen und Erzieher: mehr
Freie Stellen für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger: mehr
Externer  Link Ein Tag mit Sabrina und Harald im Kinderhort Reutersbrunnenstraße
Externer  Link Blick hinter die Kulissen des Zentralhorts Veilhofstraße 40
Freie Praktikumsstellen in Kitas / Kinder- und Jugendeinrichtungen: mehr

Kita-Ausbau, Räume für neue Krippen und Horte gesucht: mehr...

Grafik: Nach oben
 

Anmeldung für das Sommerferienprogramm

Grafik Mach mit"Mach mit", lockt das Programm des Jugendamts für die Sommerferien 2016 Nürnberger Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. Wer möchte, kann die Plätze bequem online reservieren und in den meisten Fällen auch gleich online bezahlen. Selbstverständlich ist auch weiterhin die persönliche Anmeldung gegen Barzahlung im Jugendamt in der Dietzstraße 4 von Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 12.30 Uhr sowie donnerstags bis 15.30 Uhr möglich.
Mehr unter Externer  Link Ferien in Nürnberg

Grafik: Nach oben
 

Jugendhilfeausschuss (JHA) am Donnerstag, 28. Juli 2016

Um 15 Uhr im Großer Sitzungssaal, Fünferplatz 2,

Externer  Link Tagesordnungspunkte

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Informationen über den JHA: Aufgaben, Mitglieder und Termine

Grafik: Nach oben
 

Servicestelle Kitaplatz für Nürnberger Eltern auf Kita-Platz-Suche

Grafik mit Text Servicestelle KitaplatzSie wohnen in Nürnberg - oder ziehen in Kürze hierher - und haben noch keinen Betreuungsplatz für Ihr Kind? Unsere Servicestelle Kitaplatz informiert und berät Sie (in Deutsch und in English): Informationen über die Arten der Betreuung, wo sind freie Plätze veröffentlicht, wie finde ich Betreuungsangebote in meinem Umfeld etc.
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Servicestelle Kitaplatz

Grafik: Nach oben
 

Erzieherinnen und Erzieher für unsere Kitas gesucht!

GrafikDas Jugendamt sucht für die städtischen Kindertageseinrichtungen Erzieherinnen und Erzieher sowie Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger - ab sofort und auch für später. Geboten werden vom größten Nürnberger Kita-Träger mit 140 Einrichtungen eine unbefristete Beschäftigung, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur weiteren Qualifizierung als auch vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Krippen, Kindergärten, Kinderhorten und altersgemischten Kitas. Interessiert? Dann bewerben Sie sich! Mehr unter
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Freie Stellen beim Jugendamt

Grafik: Nach oben
 

Kolleginnen und Kollegen für das Berufspraktikum in städtischen Kitas gesucht

Grafik mit dem Text PraktikumFür das Berufspraktikum (BP) sowie für das Sozialpädagogische Seminar (SPS) im Rahmen der Erzieherausbildung undfür das praktische Studiensemester von angehenden Sozialpädagogen bieten wir eine Vielfalt an Praxisfeldern. Wir suchen für unsere Kindertageseinrichtungen dringend angehende Erzieherinnen und Erzieher, die Interesse am Berufspraktikum oder am Sozialpädagogischen Seminar (SPS) in einer Kita haben.
Hinweisgrafik Download Informationen Berufspraktikum zum Download
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Berufspraktikum beim Jugendamt
Grafik: Hinweis auf einen internen Link SPS / Vorpraktikum beim Jugendamt

Grafik: Nach oben
 

Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit 2016

Forum der Kinder- und Jugendarbeit Die diesjährige Fachtagung von Mittwoch bis Freitag, 21. bis 23. September, befasst sich mit dem Thema "Streetwork und mobile Zugänge in der Offenen Jugendarbeit. (K)ein Thema?!". Die Tagung findet wie gewohnt in den Räumen der Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Bahnhofstraße 87, statt. Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter
Externer  Link www.forum-jugendarbeit.nuernberg.de

Grafik: Nach oben
 

KiB - Elternkurs für getrennt lebende oder geschiedene Eltern(paare)

Sie leben in Trennung oder sind bereits geschieden und möchten beide als Eltern ihr/e Kind/er unterstützen, mit der Trennung besser klar zu kommen? Dann ist das Seminar „Kinder im Blick“ für Sie beide, Mutter und Vater, möglicherweise genau das Richtige! Mütter und Väter nehmen jeweils getrennt an einem der beiden parallel angebotenen Kurse teil. Nächster Beginn: Dienstag, 18. Oktober 2016 (Gruppe 1, von 17 bis 20 Uhr), und am Freitag, 21. Oktober 2016 (Gruppe 2, von 15.30 bis 18.30 Uhr).

Weitere Infos, auch zur Anmeldung, auf der Seite Grafik: Hinweis auf einen internen Link Erziehungsberatung - Gruppen

Grafik: Nach oben
 

Öffnungszeiten des BAföG-Amts in der Sandstraße 22

Logo BAföGDamit die bestehenden Rückstände bei der Bearbeitung der Anträge auf Schüler- und Meister-BAföG zügig bearbeitet werden können und die Antragsteller zeitnah ihre Auszahlung erhalten, sind die Sprechzeiten des BAföG-Amts vorübergehend eingeschränkt. Bitte unterstützen Sie ein schnelleres Bearbeiten der Anträge auch durch das Abgeben von vollständigen Unterlagen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Mehr auf der Seite Schüler- und Meister-BAföG

Grafik: Nach oben
 

Büros des Kinder- und Jugendschutzes und der Suchtprävention nun "Am Plärrer 10"

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendschutzes und der Suchtprävention haben ihre Büros nun "Am Plärrer 10, 90429 Nürnberg".
Externer  Link www.jugendschutz.nuernberg.de und Externer  Link www.suchtpraevention.nuernberg.de

 

Büros der Amtsvormundschaft sind nun in der Muggenhofer Straße 136

Die für die Amtsvormundschaften für Kinder und Jugendliche zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamts sind umgezogen in die Muggenhofer Straße 136, 6. Stock, 90429 Nürnberg. Mehr unter Externer  Link www.amtsvormundschaft.nuernberg.de.

Grafik: Nach oben
 

Programm der Stadt Nürnberg zum Schaffen neuer Hortplätze läuft auf vollen Touren

GrafikIn der Ahornstraße 60 (Eibach) und Zugspitzstraße 115 (Langwasser) entstanden zwei weitere Zentralhorte, der Bezug des Zentralhorts in der Welserstraße 24 (Nürnberg-Nordwest) entstehen derzeit weitere städtische Zentralhorte mit jeweils 75 Plätzen. Der Bau von Ahorn- und Zugspitzstraße liegt im Zeitplan. Der Bezug der Welserstraße kann statt wie geplant in den Herbstferien 2015 leider erst in den Faschingsferien 2016 erfolgen. Stadtweit haben dem Jugendamt noch 60 Familien einen offenen Bedarf für die nachschulische Betreuung im Schuljahr 2015/2016 gemeldet. Das Jugendamt unterstützt diese Familien bei der Suche nach einer individuellen Lösung.
Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Informationen auf der Seite "Hortnotprogramm"

Grafik: Nach oben
 

Hinweis: Der Versand von zip-Dateien an unsere E-Mail-Adressen wird geblockt

Weil derzeit massenweise Spam-E-Mails mit gefährlicher Schadsoftware im Umlauf sind, blockt der E-Mail-Server der Stadt Nürnberg alle E-Mails mit Zip-Dateianhängen. Seien Sie bitte auch selbst vorsichtig, wenn Sie Mails mit solchen Dateianhänen von unbekannter Quelle erhalten!

Externer  Link Weitere Informationen

Grafik: Nach oben
 

Befragung von circa 7.000 Nürnberger Eltern mit Kindern unter 3 Jahren

GrafikDie Hälfte der insgesamt circa 14.000 Nürnberger Eltern von Kindern unter drei Jahren wurde im November vom Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly, angeschrieben und von ihm um Beteiligung an der Elternbefragung gebeten. Über 3.200 Fragebögen gingen beim Jugendamt ein. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die rege Beteiligung! Weitere Informationen auf der...

Grafik: Hinweis auf einen internen Link ...Seite Elternbefragung

Grafik: Nach oben
 

Informationen zur Flüchtlingshilfe in Nürnberg - Pflegefamilien gesucht!

Bild mit Personen in einem DeutschkursViele Dienststellen der Stadt Nürnberg, darunter auch das Jugendamt, sind derzeit mit vielen Fragen zur Flüchtlingshilfe konfrontiert. Wie viele Flüchtlinge leben in Nürnberg? Was macht die Stadt Nürnberg? Sonderseiten auf nuernberg.de informieren darüber. Zur Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sucht das Jugendamt Pflegefamilien in Nürnberg.

Externer  Link Hilfe für Flüchtlinge in Nürnberg

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Pflegefamilien für jugendliche Flüchtlinge gesucht!

Grafik: Nach oben
 

Pflegefamilien in Nürnberg für jugendliche Flüchtlinge gesucht!

GrafikDer Flüchtlingsstrom aus krisengeschüttelten und armen, meist von Bürgerkrieg und Gewalt gezeichneten Ländern in die Sicherheit europäischer Länder nimmt derzeit stetig zu. Darunter sind auch viele junge Menschen. Sie haben meist gefahrvoll Tausende von Kilometern überwunden und hoffen auf eine bessere Zukunft. Für einen Teil dieser jungen Menschen werden Pflegefamilien gesucht. Interessiert? Weitere Informationen auf der Seite

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Pflegekinder - Flüchtlinge

Grafik: Nach oben
 

OptiPrax - Modellversuch zur verkürzten Erzieherausbildung mit Vergütung

Damit der Erzieherberuf auch für berufserfahrene Quereinsteiger, die einen guten mittleren Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können, attraktiv wird, gibt es OptiPrax: Einen bayernweiten Modellversuch zur optimierten Ausbildung mit Praxisphasen und Vergütung. Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Eltern? Sie arbeiten gerne im Team? Sie lieben eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit? Sie haben starke Nerven? Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, einen neuen beruflichen Weg zu wagen, aber dafür einen finanziellen Grundstock benötigen, dann lesen Sie hier weiter! Bewerbungen können nun für den Beginn der Ausbildung zum 01.09.2017 eingereicht werden, für 2016 ist dieses Verfahren weitgehend abgeschlossen.

Grafik: Hinweis auf einen internen Link Weitere Informationen und Kontaktdaten Wir freuen uns auf Sie!

Grafik: Nach oben
 

RECHTzeitig, die kostenlose Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche...

Logo der kostenlosen Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche namens RECHTzeitigwird organisiert von der JugendInformation des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt. RECHTzeitig bietet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat (außer an Feiertagen und in den Sommerferien) kostenlose, anonyme und vertrauliche Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche durch Rechtsanwälte an.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Beratung findet jeweils von 17 - 19 Uhr in der "Luise – The Cultfactory" in der Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg statt. Weitere Informationen unter

Externer  Link www.jugendinformation-nuernberg.de

Grafik: Nach oben
 

Informationen für junge Leute, Eltern und Fachkräfte in Nürnberg und Ferienfahrten

Broschüren zu wichtigen Themen für junge Leute veröffentlicht die Jugendinformation des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt im Internet und gibt diese zum Teil auch in Druckform heraus.

Externer  Link www.jugendinformation-nuernberg.de

Externer  Link www.jugendinformation-nuernberg.de/reisen-durchblicken.html

 
 

Zum Archiv der Hinweise auf der Startseite

Grafik: Hinweis auf einen internen Link ...weiterlesen

  Datenschutz   Zugangseröffnung