Jugendamt der
Stadt Nürnberg
Sie sind hier: Startseite > Vollzeitpflege > Pflegekinder - Pflegeeltern
 
 

Pflegekinder - Pflegeeltern

   
 
Foto: Kinder auf einer Wiese Grafik: Pfeil nach unten

Pflegekinder ...

Grafik: Pfeil nach unten

Pflegeeltern gesucht!

Grafik: Pfeil nach unten

Mehr Informationen?

Grafik: Pfeil nach unten

Infoveranstaltungen

 

 

 

Grafik: Pfeil Kontakt Fachberatung Vollzeitpflege und Vermittlungsstellen

 
 

Pflegekinder ...

  • sind Kinder, die für eine bestimmte oder unbestimmte Zeit oder auf Dauer nicht in ihrem Elternhaus leben können.
  • sind Jugendliche, die ohne ihre Eltern aus armen, meist von Bürgerkrieg und Gewalt gezeichneten Ländern geflohen sind und hier auf eine bessere Zukunft hoffen.
  • bringen ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Erfahrungen mit.
  • haben besondere, auch manchmal schwierige Verhaltensweisen, aber ebenso ihre eigenen, besonderen Stärken.
  • können Babys, Klein-, Schulkinder oder Jugendliche sein.
  • sind Mädchen oder Jungen und haben manchmal Geschwister, die gerne zusammenbleiben möchten.
  • kommen aus Familien, die häufig durch Krisen oder Probleme belastet sind.
  • haben oft unsicheres Bindungsverhalten, da sie in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht haben, dass man sich auf die Beziehungen zu anderen Menschen nicht verlassen kann.
  • brauchen Menschen, die sich zuverlässig und liebevoll um sie kümmern und sie in ihrer Entwicklung unterstützen.
  • suchen ein Zuhause, in dem sie und ihre Herkunft angenommen werden.
  • benötigen (Pflege-)Eltern, die mit beiden Beinen auf dem Boden stehen.
  • bringen mehr Farbe in Ihre Familie!
zurück zum Seitenanfang
Grafik: Trennlinie
 

Pflegeeltern gesucht!

Im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Nürnberg suchen die mit dieser Aufgabe betrauten freien Träger ( Grafik: PfeilKontakt ) für diese Kinder und Jugendlichen laufend geeignete Familien.

Gesucht werden Menschen,

  • die sich vorstellen können, Kinder für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer bei sich aufzunehmen;
  • die über Geduld, Einfühlungsvermögen, Zeit und Belastbarkeit verfügen und
  • die Freude am Zusammenleben mit Kindern haben.
zurück zum Seitenanfang
Grafik: Trennlinie
 

Mehr Informationen?

Fühlen Sie sich angesprochen, wäre die Erziehung und Betreuung eines Pflegekindes eine Aufgabe für Sie?

Falls Sie vorab mehr Informationen zum Thema möchten, erhalten Sie diese auf unserer Seite

Grafik: Pfeil "Pflegekinder - Interessiert?"

Wir stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

zurück zum Seitenanfang
Grafik: Trennlinie
 

Informationsveranstaltungen

Termine der Infoveranstaltungen, Vorbereitungsseminare und Wochenendfreizeiten haben wir im Veranstaltungskalender des Jugendamtes auf einer eigenen Seite für Pflegeeltern und für an der Aufnahme eines Pflegekindes Interessierte veröffentlicht.

Grafik: Pfeil Veranstaltungskalender für Pflegeeltern und Interessierte

  zurück zum Seitenanfang
  Datenschutz   Zugangseröffnung